Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Raub eines Handys -Wer kann Hinweise auf die T?ter geben?

19.04.2021 - 13:32:30

Kreispolizeibeh?rde Rhein-Kreis Neuss / Raub eines Handys -Wer ...

Neuss - Am Freitagabend (16.04.), gegen 20:15 Uhr, sollen zwei Unbekannte im Bereich Hermannsplatz/ Breite Stra?e einen 41-j?hrigen Neusser beraubt haben. Ohne Vorwarnung stie?en die Tatverd?chtigen ihr Opfer von hinten zu Boden. W?hrend einer der T?ter das zu Boden gefallene Mobiltelefon stiehlt, rei?t der zweite T?ter dem Neusser den Rucksack vom R?cken.

Die Tatverd?chtigen sind etwa 175 bis 180 Zentimeter gro?. Einer der R?uber trug eine Kappe, dunkle Oberbekleidung und eine Jeans. Der zweite T?ter war mit einem Jogginganzug bekleidet. Die Unbekannten fl?chteten zu Fu? ?ber die Breite Stra?e in Richtung Drususallee.

Das Kriminalkommissariat 22 bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 02131 300-0 zu melden.

R?ckfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des Rhein-Kreises Neuss als Kreispolizeibeh?rde -Pressestelle- J?licher Landstra?e 178 41464 Neuss Telefon: 02131/300-14000 02131/300-14011 02131/300-14013 02131/300-14014 Telefax: 02131/300-14009 Mail: pressestelle.neuss@polizei.nrw.de Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65851/4892421 Kreispolizeibeh?rde Rhein-Kreis Neuss

@ presseportal.de