Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Raub durch zwei männliche Täter - Zeugenaufruf

08.11.2019 - 23:46:28

Polizeiinspektion Celle / Raub durch zwei männliche Täter - ...

Hafenstraße, 29221 Celle - Am 08.11.2019 kam es gegen 19:15 Uhr in der Celler Hafenstraße zu einer Raubstraftat zum Nachteil eines 72-jährigen männlichen Opfers durch zwei bislang unbekannte Täter. Das Opfer wurde dabei durch einen der Täter zunächst zu Boden geschubst. Anschließend wurde dem Opfer am Boden liegend ein in der Hand getragener Beutel entrissen, in welchem sich Bargeld befand. Die Täter flüchteten anschließend zu Fuß in Richtung Neumarkt und konnten trotz sofortiger Fahndungsmaßnahmen der Polizei unerkannt entkommen. Das Opfer wurde durch den Sturz leicht verletzt.

Beide Täter werden als schmächtig, dunkel gekleidet und mit einer Körpergröße von jeweils circa 165 cm beschrieben.

Zeugen des Vorfalls bzw. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zu den Tätern tätigen können, werden gebeten sich mit der Polizei in Celle unter Tel. 05141-2770 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeiinspektion Celle newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/59457 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_59457.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle Leitstelle Zeder Telefon: 05141/277-217 E-Mail: esdfa@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

@ presseportal.de