Polizei, Kriminalität

++ Raub auf Tankstelle ++

21.11.2017 - 11:21:40

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland / ++ Raub auf ...

Oldenburg - Ein bislang unbekannter Täter hat am gestrigen Abend (20.11.17), 21:58 Uhr, einen 22 Jahre alte Kassierer einer Tankstelle in Westerstede, Lange Straße, mit einem Messer bedroht und so mehrere hundert Euro Bargeld erbeutet. Der ca. 20-30 Jahre alte, schlanke Täter hatte sein Gesicht durch eine Kapuze und durch einen hochgezogenen Kragen verdeckt. Der Täter sprach akzentfrei deutsch und bedrohte den Kassierer mit einem sog. Cuttermesser. Insgesamt war der Täter dunkel gekleidet. Nach der Tat flüchtete er in unbekannte Richtung. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen, an denen mehrere Funkstreifenwagen umliegender Dienststellen und auch Hundeführer beteiligt waren, blieben erfolglos.

Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge im Zusammenhang mit dem Überfall beobachtet haben, sich bei der Polizei in Westerstede (04488/833-115) zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68440 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68440.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Westerstede EKHK Rolf Cramer Telefon: 04488/833-125 Mobil: 04488/833-250 E-Mail: rolf.cramer@polizei.niedersachsen.de http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden burg_stadt_ammerland

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!