Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Raub auf Tankstelle mit Schussabgabe

14.04.2021 - 07:27:12

Polizeipr?sidium Hamm / Raub auf Tankstelle mit Schussabgabe

Hamm-Heessen - Ein Unbekannter versuchte am Dienstag, 13. April, gegen 22.30 Uhr eine Tankstelle auf der Ahlener Stra?e in der N?he des H?lskamp zu ?berfallen. Er betrat die Tankstelle unter Vorhalt einer Schusswaffe und forderte den m?nnlichen Kassierer auf, Geld herauszugeben. W?hrend der Gesch?digte das Bargeld aus der Registrierkasse entnahm, kam es zu einer Schussabgabe durch den T?ter am Gesch?digten vorbei. Der Unbekannte fl?chtete dann ohne Beute aus der Tankstelle in unbekannte Richtung. Der 25-j?hrige Kassierer blieb unverletzt. Der R?uber ist ungef?hr 25 bis 35 Jahre alt und zirka 1,85 Meter gro?. Er hat eine kr?ftige Statur und ein s?dosteurop?isches Erscheinungsbild. Der T?ter trug eine dunkle, lange Jacke mit Kapuze und eine dunkle Jeans. Er trug zudem schwarz-wei?e Adidas-Turnschuhe. Bei der Waffe handelt es sich um eine schwarze, handliche Pistole mit orangener Applikation an der M?ndung. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02381-9160 oder unter der E-Mail-Adresse hinweise.hamm@polizei.nrw.de entgegen. (kt)

R?ckfragen bitte an:

Polizeipr?sidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de https://hamm.polizei.nrw/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/65844/4888230 Polizeipr?sidium Hamm

@ presseportal.de