Polizei, Kriminalität

Raub auf dem Bahndamm

11.04.2018 - 13:06:55

Polizeiinspektion Northeim/Osterode / Raub auf dem Bahndamm

Uslar - USLAR (kri.)

Am 06.04.2018, gegen 20:35 Uhr, wurde ein 18-jähriger junger Mann aus Uslar im Bereich des Radwegs parallel zur Sohnreystraße von 3 unbekannten Männern überfallen. Die 3 Männer schlugen und traten auf das Opfer ein und erreichten so die Aushändigung seines Handys. Außerdem entrissen sie ihm eine Umhängetasche. Bei den Tätern soll es sich um junge Männer im Alter von ca. 18 - 25 Jahren gehandelt haben. Einer trug einen auffälligen pinkfarbenen Pullover mit Aufdruck und eine graue Jogginghose. Sie flüchteten anschließend unerkannt auf dem Bahndamm in Richtung Allershausen. Das Opfer wurde leicht verletzt zurückgelassen. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Uslar, Tel.: 05571/926000, in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeiinspektion Northeim/Osterode newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/57929 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_57929.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim/Osterode Polizeikommissariat Uslar Pressestelle

Telefon: 05571/92600 0 Fax: 05571/92600 150 E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim_osterode/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!