Polizei, Kriminalität

Raub am Herforder Bahnhof - Zwei Tatverdächtige festgenommen

26.12.2017 - 10:51:47

Kreispolizeibehörde Herford / Raub am Herforder Bahnhof - Zwei ...

Herford - (fl) Am Montagabend, gegen 22.15 Uhr, kam es im Bereich des Herforder Bahnhofes zu einem Raub. Zwei Herforder im Alter von 17 und 18 Jahren hielten sich im Bereich des Bahndammes auf, als sie von zwei ihnen unbekannten Männern angesprochen und zunächst nach einem Feuerzeug gefragt wurden. Danach forderten die Unbekannten sie auf, ihnen ihre Wertgegenstände auszuhändigen. Während dem 17-jährigen die Flucht gelang, obwohl er von einem der Täter getreten wurde, wurden dem 18-jährigen unter Androhung von Gewalt sein Smartphone und sein Portemonnaie geraubt. Die beiden Täter flüchteten anschließend. Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung wurden zwei Tatverdächtige von der alarmierten Polizei in Tatortnähe angetroffen und vorläufig festgenommen. Bei ihnen handelt es sich um zwei Herforder im Alter von 18 und 19 Jahren. Sie werden im Laufe des Tages dem Haftrichter vorgeführt.

OTS: Kreispolizeibehörde Herford newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65846 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65846.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford Pressestelle Herford Telefon: 05221 888 1250 E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!