Polizei, Kriminalität

Rastatt - Wohnmobilbrand

12.12.2017 - 12:46:33

Polizeipräsidium Offenburg / Rastatt - Wohnmobilbrand

Rastatt - Aufgrund von Selbstverschulden des 67-jährigen Eigentümers ging am Montag, gegen 16:45 Uhr, in Rastatt "Am Oberwald" ein abgemeldetes Wohnmobil in Flammen auf. Das Feuer einer Kerze hatte hierbei Elektrogeräte entzündet. Der Besitzer versuchte zwar noch den Brand zu löschen, was aber letztendlich nur dem Großaufgebot der Feuerwehren aus Rastatt und Ottersdorf gelang.

/fdr

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!