Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Rastatt - Widerstand geleistet

22.06.2020 - 18:26:34

Polizeipräsidium Offenburg / Rastatt - Widerstand geleistet

Rastatt - Die Beamten des Polizeireviers Rastatt ermitteln seit dem späten Sonntagabend gegen einen 41 Jahre alten Mann. Nach ersten Ermittlungen dürften vorangegangene Beziehungsstreitigkeiten kurz vor 23 Uhr in der Schiffstraße die Ermittler auf den Plan gerufen haben. Der 41-Jährige soll unmittelbar vor eine Bar lautstark und aggressiv Drohungen gegenüber einer 34 Jahre alten Frau und deren Begleitern ausgesprochen haben. Darüber hinaus steht er im Verdacht, zuvor unter dem Einfluss von Alkohol in seinem im Umfeld geparkten Mercedes unterwegs gewesen zu sein.

Im Zuge des anschließenden polizeilichen Einschreitens richtete der Mann seinen Unmut lautstark und unvermittelt in Richtung der um Schlichtung bemühten Beamten. Er verweigerte vehement die Nennung seiner Personalien, weshalb er zum Zwecke weiterer Maßnahmen zur Dienststelle gebracht werden sollte. Hierbei setzte er sich zur Wehr. Er musste den Rest der Nacht in der Gewahrsamszelle verbringen. Der 41-Jährige sowie die beteiligten Polizeibeamte verletzten sich leicht.

Gegen den Mann wurden unter anderem Strafverfahren wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, Trunkenheit im Straßenverkehr und Bedrohung eingeleitet.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4631287 Polizeipräsidium Offenburg

@ presseportal.de