Polizei, Kriminalität

Rastatt - Verunreinigung durch Ölspur

11.08.2017 - 15:06:21

Polizeipräsidium Offenburg / Rastatt - Verunreinigung durch Ölspur

Rastatt - Eine 600 Meter lange Ölspur war Ursache für die Verkehrsbehinderung am Mittwochnachmittag gegen 15 Uhr im Bereich der Autobahnanschlussstelle Rastatt-Nord. Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts trat aus einem Fahrzeug Öl aus. Nach der Reinigung des Fahrbelags konnte die Strecke nach knapp einer Stunde wieder freigegeben werden.

/sk

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!