Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Rastatt - Radfahrer verletzt

23.07.2020 - 13:12:48

Polizeipräsidium Offenburg / Rastatt - Radfahrer verletzt

Rastatt - Eine Angelschnur führte am Mittwoch gegen 18.45 Uhr auf dem Anliegerweg parallel zum Gewerbekanal auf Höhe des Baggersees zu einem verletzten Radfahrer. Der Zweiradlenker sah nach der Brücke der BAB 5 die in einer Höhe von 20 Zentimetern gespannte weiße Schnur von einem links geparkten Roller nach rechts in Richtung Grünfläche verlaufen. Aufgrund dessen bremste er sein Fahrrad stark ab, stürzte in Folge dessen über den Lenker seines Zweirads und zog sich leichte Verletzungen zu. Nach ersten Ermittlungen war die Angelschnur links im Helmfach des parkenden Rollers befestigt und lag rechts etwa 15 Meter auf der freien Grünfläche. Der Rollerbesitzer teilte den Beamten des Polizeireviers Rastatt mit, dass er mit der Schnur im Gewerbekanal geangelt habe. Er habe den Angelplatz kurz verlassen um in einem nahegelegenen Einkaufsladen neue Köder zu kaufen. Hierbei ließ er die Angelvorrichtung im Gewerbekanal zurück und legte die Schnur in das Helmfach seines Rollers. Da er keinen gültigen Angelschein vorweisen konnte, erwartet ihn nun eine weitere Anzeige.

/ph

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781 - 211211 E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4659981 Polizeipräsidium Offenburg

@ presseportal.de