Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Rastatt - Nach Unfallflucht ermittelt

09.10.2019 - 13:11:30

Polizeipräsidium Offenburg / Rastatt - Nach Unfallflucht ermittelt

Rastatt - Nach einer Unfallflucht am Dienstagmorgen in der Mercedesstraße ermitteln die Beamten des Polizeireviers Rastatt gegen eine Autofahrerin. Diese wurde von zwei Zeugen kurz nach 6 Uhr dabei beobachtet, wie sie während des Ausparkens einen geparkten Wagen streifte und sich anschließend entfernte. Bei einer Begutachtung seines beschädigten Benz, stellte der Wageneigentümer einen immensen Sachschaden von mehreren Tausend Euro fest. Anhand des mitgeteilten Kennzeichens führten die weiteren Ermittlungen die Polizisten auf die Spur der mutmaßlichen Unfallverursacherin. Gegen sie wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

/ar

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781 - 211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de