Polizei, Kriminalität

Rastatt - Mit Messer attackiert

14.02.2018 - 10:47:51

Polizeipräsidium Offenburg / Rastatt - Mit Messer attackiert

Rastatt - Die genauen Hintergründe einer handfesten Auseinandersetzung zwischen mehreren Flüchtlingen am frühen Dienstagabend sind noch nicht abschließend geklärt. Nach ersten Erkenntnissen geriet ein 29 Jahre alter Mann gegen 17.20 Uhr in der Kapellenstraße mit zwei weiteren Kontrahenten aneinander. Hierbei soll einer der beiden ein Messer gezückt und dem Endzwanziger Verletzungen im Bereich des Kopfes zugefügt haben, bevor die Angreifer dann das Weite suchten. Der 29-Jährige wurde nach einer kurzen notärztlichen Behandlung vor Ort in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht, welches er wenige Stunden später wieder verlassen konnte. Die Beamten des Polizeireviers Rastatt haben ein Verfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet und ermitteln nun die Hintergründe des Angriffs.

/ya

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!