Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

Rastatt - Mehrfach aneinandergeraten

15.08.2019 - 11:16:30

Polizeipräsidium Offenburg / Rastatt - Mehrfach aneinandergeraten

Rastatt - Die genauen Hintergründe einer Auseinandersetzung zweier Männer am Mittwochabend sind noch Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Nachdem ein 37-Jähriger gegen 23:30 Uhr zuerst in einem Gasthaus in der Ottersdorfer Straße, unter anderem mit einem Glas, auf sein 48 Jahre altes Gegenüber eingeschlagen haben soll, soll es am frühen Donnerstag kurz vor 1 Uhr zu einem ähnlichen Vorfall am Werderplatz gekommen sein. Auch hier soll der 37 Jahre alte Mann seinen 11 Jahre älteren Kontrahenten körperlich angegangen und mit Schlägen traktiert haben. Dieser musste zur Behandlung seiner Blessuren in das Krankenhaus nach Rastatt gebracht werden. Den mutmaßlichen Aggressor erwartet nun eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.

/ma

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781 - 211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de