Polizei, Kriminalität

Rastatt - Fußgänger angefahren und geflüchtet, gibt es Zeugen?

16.05.2018 - 13:42:05

Polizeipräsidium Offenburg / Rastatt - Fußgänger angefahren und ...

Rastatt - Ein Fußgänger ist am Dienstagabend von einem unbekannten Autofahrer angefahren und wenige Meter von dem Wagen mitgezogen worden. Der 48 Jahre alte Mann trug hierbei leichte Verletzungen davon. Der Fahrer eines mutmaßlich silbernen Kombis fuhr indes weiter, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Nach bisherigen Erkenntnissen stieß der nun Gesuchte gegen 21:50 Uhr rückwärts aus einer Parklücke in der Mahlbergerstraße heraus und erfasste hierbei den auf dem dortigen Gehweg befindlichen Spaziergänger. Seine hierdurch erlittenen Belessuren mussten im Krankenhaus behandelt werden. Wer hat den Unfall beobachtet und kann Hinweise zum Verursacherfahrzeug und/oder dessen Fahrer geben? Mögliche Zeugen melden sich bitte bei den Beamten des Polizeireviers Rastatt unter der Rufnummer: 07222 761-0.

/wo

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!