Polizei, Kriminalität

Rastatt - Drogenkonsum aufgeflogen?

17.04.2018 - 13:46:35

Polizeipräsidium Offenburg / Rastatt - Drogenkonsum aufgeflogen?

Rastatt - Im Rahmen einer Verkehrskontrolle am Montagabend an der Mahlbergstraße musste sich eine 29-jährige Ford-Lenkerin wegen des Fahrens unter dem Einfluss von Betäubungsmittelen verantworten. Gegen 20.20 Uhr stellten die Beamten bei ihr mehrere Anzeichen auf einen vorangegangenen Rauschmittelkonsum fest. Ein daraufhin durchgeführter Drogenvortest erhärtete den Verdacht. Der 29-Jährigen droht nun eine Anzeige.

/nl

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!