Polizei, Kriminalität

Rastatt - Dachrinne wider Willen repariert?

14.02.2018 - 13:01:58

Polizeipräsidium Offenburg / Rastatt - Dachrinne wider Willen ...

Rastatt - Unbekannte Handwerker sollen am Montagmittag gegen 14 Uhr einen älteren Herren an seinem Anwesen in der Weststadt aufgesucht haben um eine Dachrinne zu reparieren. Der Senior versuchte wohl dem Quartett klarzumachen, dass er diese Reparatur nicht wünsche. Wider den Willen des Mannes hätten die vermeintlichen Handwerker dennoch mehrere Teile an der Dachrinne des Hauses ausgetauscht und anschließend die Bezahlung eingefordert. Um diese begleichen zu können, begleiteten sie ihn zu seiner Bank und nahmen das abgehobene Geld in Höhe von 2.500 Euro anschließend an sich. Da der Senior mit der Leistung nicht zufrieden war und sich etwas überrumpelt fühlte, entschied er sich später den Beamten des Polizeireviers in Rastatt von den vermeintlichen Handwerkern zu berichten. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

/ma

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!