Polizei, Kriminalität

Rastatt - Ausgenüchtert

02.02.2018 - 12:46:44

Polizeipräsidium Offenburg / Rastatt - Ausgenüchtert

Rastatt - Der Polizei in Rastatt wurde am Donnerstagmittag gegen 16:30 Uhr eine größere, offenbar alkoholisierte Personengruppe im Pagodenburg-Park mitgeteilt, die sich streiten würde. Als die Beamten eintrafen, ergaben sich kurz darauf Hinweise, dass durch Mitglieder der Gruppe eine Scheibe eingeschlagen wurde und es wohl auch zu einer Körperverletzung gekommen wäre. Während sich die Ordnungshüter der Sache annehmen wollten, störte ein 24-Jähriger aus dem Personenkreis fortlaufend. Auch ein Platzverweis hielt den Mann nicht ab zurückzukehren und den Beamten in aggressiver Weise gegenüber zu treten. Um weiteren Störungen entgegenzuwirken, wurde der alkoholisierte Mann daher in Gewahrsam genommen. Eine Rechnung für diesen Einsatz wird ihm in der nächsten Zeit ins Haus stehen.

/rs

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!