Polizei, Kriminalität

Raser im Visier

12.07.2018 - 13:51:34

Polizeipräsidium Westpfalz / Raser im Visier

Kaiserslautern - Am gestrigen Mittwochmorgen hatte die Polizei Autofahrer im Visier, die es mit der Geschwindigkeitsbegrenzung außerhalb geschlossener Ortschaften nicht so genau nehmen. Die Beamten hatten im Bereich des Gelterswoogs eine Kontrollstelle eingerichtet und zogen Temposünder aus dem Verkehr, die in Fahrtrichtung Pirmasens unterwegs waren. Insgesamt konnten die Polizisten 13 Geschwindigkeitsverstöße ahnden. Die höchste gemessene Geschwindigkeit lag bei 110 km/h, bei erlaubten 70 km/h. Darüber hinaus ergaben sich weitere Ordnungswidrigkeiten, weil Fahrzeuge nicht den Vorschriften entsprachen. Die Kontrollstelle wurde auch dazu genutzt, um jungen Auszubildenden der Polizei das Thema "Verkehrskontrolle" näher zu bringen.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de