Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Raser des Tages!

07.11.2019 - 10:31:38

Polizei Gelsenkirchen / Raser des Tages!

Gelsenkirchen - Zwei Punkte, zwei Monate Fahrverbot und bis zu 400 Euro Bußgeld drohen einem 21-jährigen VW Golf-Fahrer nach einer Geschwindigkeitsüberschreitung auf der Polsumer Straße am Mittwoch, 6. November 2019. Innerhalb geschlossener Ortschaft war der Gelsenkirchener gegen 17.15 Uhr anstatt mit erlaubten 50 km/h mit 100 Stundenkilometer unterwegs. Darüber stellten die Beamten in der Zeit zwischen 16.30 Uhr und 18.30 Uhr noch neun weitere Temposünder mit Geschwindigkeitsüberschreitungen fest. Ein 23-jähriger Gladbecker fuhr mit seinem AMG-Mercedes 89 km/h, ein Golf-Fahrer aus Gelsenkirchen wurde mit 78 km/h gemessen. Auch sie müssen mit Anzeigen, Punkten und Fahrverboten rechnen. Für die anderen Temposünder waren Verwarngelder fällig. Die Geschwindigkeit ist nach wie vor eine der Hauptunfallursachen für schwere Verkehrsunfälle. Zu hohe Geschwindigkeit gefährdet nicht nur den Raser selbst, sondern auch alle anderen Verkehrsteilnehmer.

OTS: Polizei Gelsenkirchen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/51056 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_51056.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen Christopher Grauwinkel Telefon: +49 (0) 209 365-2010 E-Mail: Christopher.Grauwinkel@polizei.nrw.de https://gelsenkirchen.polizei.nrw

@ presseportal.de