Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Raser auf der B10 gefilmt und kontrolliert

31.07.2020 - 14:27:34

Polizeidirektion Pirmasens / Raser auf der B10 gefilmt und ...

Pirmasens - B10 - Am Donnerstag, gegen 14:00 Uhr, videografierten Beamte der Polizeiautobahnstation Kaiserslautern (Provida-Team) mit einem zivilen Polizeifahrzeug, das mit dem "Videonachfahrsystem" ausgestattet ist, einen viel zu schnell fahrenden, hochmotorisierten Pkw. Die verschiedenen Messungen zwischen Hinterweidenthal und Pirmasens-Haseneck ergaben bei jeweils vorgeschriebenen 100 Km/h eine Nettoüberschreitung von 59 Km/h. In vergleichbaren Fällen wird grundsätzlich der "Vorsatz" geprüft, was zu einer Verdopplung der Geldbuße führt. In diesem Fall muss der Betroffene dann mit 480 Euro Bußgeld, 2 Punkten und 1 Monat Fahrverbot rechnen. Nach eigenen Anga-ben hatte der Fahrer schon einmal den Führerschein wegen Überschreitung der 8-Punkte-Grenze abgeben müssen. Auch das wird sicherlich in die Würdigung des Falles mit einfließen. pips

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117677/4667185 Polizeidirektion Pirmasens

@ presseportal.de