Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Rasanter Audi-Fahrer von Zivilstreife ertappt!

21.11.2019 - 10:01:41

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße / Rasanter Audi-Fahrer ...

Ludwigshafen - Am Dienstag, den 19.11.2019, fiel um 13.15 Uhr einer Zivilstreife der Zentralen Verkehrsdienste der Polizeidirektion Neustadt (ausgestattet mit einer geeichten Video-Messanlage = ProViDa) auf der B 9 (Gemarkung Ludwigshafen), ein 32-jähriger Audi A 8-Fahrer durch weit überhöhte Geschwindigkeit auf. Zunächst wurde er bei erlaubten 100 km/h mit "150 km/h" (Überschreitung um 50 km/h) gemessen. Eine weitere Messung im 80 km/h-Bereich ergab einen Wert von "143 km/h" (Überschreitung um 63 km/h). Zudem überholte er trotz bestehendem Überholverbot einen Pkw. Er muss nun wegen einer vorsätzlichen Geschwindigkeitsüberschreitung außerhalb geschlossener Ortschaften sowie des Überholverstoßes mit einer empfindlichen Geldbuße in Höhe von 950 EURO, verbunden mit einem 2-monatigen Fahrverbot sowie einem Eintrag von 2 Punkten beim Fahreignungsregister in Flensburg rechnen. Die 2 Punkte werden erst nach 5 Jahren getilgt.

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße Stefan Nolte Zentrale Verkehrsdienste Telefon: 06235/495-3000 E-Mail: pdneustadt.zvd@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117687/4445704 Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

@ presseportal.de