Polizei, Kriminalität

Rangelei am Wedebrunnen

21.05.2017 - 10:26:46

Polizeidirektion Pirmasens / Rangelei am Wedebrunnen

Pirmasens - Hektisch ging es für die Beamten der Pirmasenser Polizei am Samstagnachmittag zu. Mehrere Notrufe gingen ein, da sich laut Angaben von Zeugen mehrere Personen im Bereich des Wedebrunnen schlagen würden. Vor Ort konnten durch die Beamten mehrere amtsbekannte Personen angetroffen wer-den. Es konnte ermittelt werden, dass es wohl aufgrund von Eifersucht zu einer Ausei-nandersetzung zwischen zwei männlichen Personen kam, welche der Polizei bestens bekannt waren. Einer der Kontrahenten war mit 2,9 Promille bereits am frühen Mittag reichlich alkoholisiert und gab die Tat auch zu. Auf den 35-Jährigen Mann kommt nun eine Anzeige wegen Körperverletzung zu.

OTS: Polizeidirektion Pirmasens newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117677 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117677.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens

Telefon: 06331-520-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!