Polizei, Kriminalität

Randaliert und Feuer gelegt

08.09.2019 - 10:36:29

Polizeipräsidium Westpfalz / Randaliert und Feuer gelegt

Alsenz - Zu einem Brand und größeren Polizeieinsatz ist es am späten Samstagabend in Alsenz gekommen. Dort hatte ein 36-jähriger zunächst in der Wohnung seiner Mutter randaliert und die Einrichtung beschädigt. Beim Eintreffen der Polizei schloss sich der Mann in seiner Wohnung ein und drohte damit, das Haus anzuzünden. Als die Beamten erkannten, dass der Mann Vorkehrungen traf, um seine Drohung in die Tat umzusetzen, verschafften sie die Polizisten Zugang zur Wohnung. So konnten sie den Brand noch mit eigenen Mitteln unter Kontrolle bringen, obwohl der Beschuldigte versuchte, das Eingreifen der Polizei mit allen Mitteln zu verhindern. Da der Mann die Beamten körperlich angriff, musste er überwältigt und festgenommen werden. Bei dem Brand wurde niemand verletzt, alle 20 Bewohner mussten allerdings das Haus bis zum Ende der Löscharbeiten und der Belüftung des Gebäudes verlassen. Auf den Brandstifter kommen jetzt entsprechende Strafanzeigen zu.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de