Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Randalierer

04.10.2019 - 11:21:34

Polizeidirektion Pirmasens / Randalierer

Zweibrücken - Am 3.10.2019, gegen 22.15 Uhr, wurde der Polizei ein Randalierer in der Christoph-Knorr-Straße gemeldet. Dieser habe mit der Faust gegen Fahrzeugspiegel der dort geparkten Fahrzeuge geschlagen. Die Person habe sich dann Richtung Esebeckstraße entfernt. Die Person konnte im Rahmen der Fahndung nicht mehr angetroffen werden. Eine Überprüfung der geparkten Fahrzeuge erbrachte keine Hinweise auf Sachbeschädigungen. Person wird folgendermaßen beschrieben: Männlich, ca. 30-35 Jahre alt, kurze schwarze Haare, schwarzer Bart, schwarze Bekleidung, schwarzer Rucksack mit weißer Aufschrift. Zeugen und Geschädigte bitte bei der Polizei Zweibrücken melden.

OTS: Polizeidirektion Pirmasens newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117677 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117677.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken Telefon: 06332-976-0 www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de