Polizei, Kriminalität

Randalierer mit Haftbefehl gesucht

14.09.2018 - 16:31:38

Polizei Düren / Randalierer mit Haftbefehl gesucht

Aldenhoven - Am späten Donnerstagabend wurde die Polizei zu einer Gaststätte in der Turmstraße gerufen. Ein Mann randalierte dort und bedrohte Gäste.

Als die Beamten gegen 23:40 Uhr vor dem Lokal eintrafen, fanden sie einen sehr aufgebrachten Mann vor. Es handelte sich um einen 45-Jährigen, der sich derzeit ohne bekannte Adresse in Jülich aufhält und gegen den ein Haftbefehl vorlag. Der Gesuchte wurde festgenommen und zur Polizeiwache nach Jülich gebracht. Vor und während der Fahrt im Streifenwagen hustete und spuckte der Festgenommene die Polizisten an und trat sie. Ihm wurde während des Transports eine Spuckhaube aufgesetzt, um weitere gezielte Angriffe zu verhindern.

Die Ermittlungen in der Gaststätte ergaben, dass sich der 45-Jährige trotz bestehenden Hausverbots in das Gebäude begeben und einen Gast beschimpft und beleidigt hatte. Während der Tat führte der Beschuldigte ein Messer mit sich, welches die Polizeibeamten später in einem Blumenkübel in unmittelbarer Nähe zum Lokal fanden und sicherstellten.

Die gefertigte Strafanzeige beinhaltet die Tatvorwürfe der Bedrohung, Beleidigung, des Hausfriedensbruchs und des tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de