Polizei, Kriminalität

Randalierer kam in das Polizeigewahrsam

12.09.2018 - 15:06:51

Polizei Hagen / Randalierer kam in das Polizeigewahrsam

Hagen - In der Nacht zu Mittwoch meldeten Zeugen aus dem Bereich Lützowstraße einen Mann, der mehrfach gegen parkende Fahrzeuge trat und schlug. Gegen 23.15 Uhr trafen die eingesetzten Polizeibeamten im Nahbereich auf den 30 Jahre alten Randalierer. Der räumte die Sachbeschädigungen an vier Fahrzeugen ein. Da er deutlich alkoholisiert war, ein Vortest zeigte einen Wert von 1,8 Promille an, musste der 30-Jährige den Rest der Nacht in einer Gewahrsamszelle verbringen. An den beschädigten Fahrzeugen wurden Nachrichten hinterlassen, die weiteren Ermittlungen dauern an.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Ulrich Hanki Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de