Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Randalierer in Schule - Polizei sucht dringend nach Zeugen;

28.07.2020 - 16:07:27

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf / ...

Marburg-Biedenkopf - Randalierer in Schule - Polizei sucht dringend nach Zeugen

Biedenkopf: Unbekannte ließen in der Nacht auf Dienstag, 27. Juli, in einer Schule in der Straße "Am Freibad" ihren Aggressionen freien Lauf. Die Rowdys verschafften sich gewaltsam Zutritt ins Innere, warfen Gegenstände durch die Räume unter verteilten unter anderem den Inhalt mehrerer Feuerlöscher in dem Gebäude. Am Dienstagmorgen alarmierte ein Berechtigter die Polizei. Zur genauen Schadenshöhe kann momentan noch keine Aussage getroffen werden. Zudem konnte bisher noch nicht abschließend geklärt werden, ob es sich bei der Tat um eine reine Sachbeschädigung oder einen Einbruch handelt. Diesbezüglich dauern die Ermittlungen noch an. Die Polizei sucht dringend nach Zeugen und fragt: Wem sind am Montagabend oder in der Nacht verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge rund um das Schulgelände aufgefallen? Wer kann Angaben zu den mutmaßlichen Tätern machen? Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Marburg, Tel. 06421- 4060.

Jürgen Schlick

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Raiffeisenstraße 1 35043 Marburg Telefon: 06421-406 120

E-Mail: pressestelle-marburg.ppmh@polizei.hessen.de http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/43648/4664147 Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenko pf

@ presseportal.de