Obs, Polizei

Randalierer beschädigt Autos und Haltestelle - Monheim - 1803142

31.03.2018 - 09:26:43

Polizei Mettmann / Randalierer beschädigt Autos und Haltestelle ...

Mettmann - In der Nacht zum Samstag des 31.03.2018 gegen 02:40 Uhr meldeten mehrere Anwohner im Bereich der Geschwister-Scholl-Straße in Monheim am Rhein einen Randalierer. Durch die gute Beschreibung der Zeugen konnten die eingesetzten Polizeikräfte im Nahbereich einen 26 jährigen Monheimer antreffen. Der stark alkoholisierte Mann war auf Ansprache sehr unkooperativ und musste zur Verhinderung weiterer Straftaten im Polizeigewahrsam untergebracht werden. In unmittelbarer Nähe wurden Beschädigungen an einer Bushaltestelle, an zwei Pkw und einer Gartenlaterne festgestellt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 5000 Euro. Zeugen oder weitere Geschädigte melden sich bitte bei der Polizeiwache Monheim unter 02173 / 9594-6350.

OTS: Polizei Mettmann newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43777 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43777.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/mettmann

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!