Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Randalierer beschädigen Ampel

07.01.2020 - 13:36:31

Polizeiinspektion Hildesheim / Randalierer beschädigen Ampel

Hildesheim - HILDESHEIM - (jpm)In der Nacht zum 07.01.2020, gegen 00:45 Uhr, zogen mehrere Personen randalierend durch die Alfelder Straße in Hildesheim. Dabei wurde eine Ampel beschädigt.

Nach gegenwärtigem Ermittlungsstand soll es sich um vier Personen gehandelt haben, die sich schreiend auf der Alfelder Straße in Richtung Dammtor bewegten. Dabei warfen sie mehrere auf dem Gehweg befindliche Müllbehälter um. Ferner wurde durch eine der Personen ein Signalgeber für das Rot- Gelb- und Grünlicht an der Ampelanlage in Höhe der Einmündung zur Steinbergstraße abgerissen, was zu einem Ausfall der Ampel führte. Anschließend entfernte sich die Gruppe in Richtung des angrenzenden Überlaufbeckens.

Der beschädigte Signalgeber wurde von den Randalierern zunächst mitgekommen, jedoch kurz danach liegengelassen. Der Gruppe gelang es in der Dunkelheit zu entkommen. Zur Beschreibung ist bisher lediglich bekannt, dass die Personen dunkel gekleidet waren.

Zeugenhinweise zu der Tat bzw. zu den Personen nimmt die Polizei Hildesheim unter der Nr. 05121/939-115 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim Schützenwiese 24 31137 Hildesheim Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Jan Paul Makowski, Polizeioberkommissar Telefon: 05121-939104 E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57621/4485410 Polizeiinspektion Hildesheim

@ presseportal.de