Polizei, Kriminalität

räuberischer Ladendiebstahl in Netto-Markt

26.02.2017 - 12:56:29

Polizeipräsidium Rheinpfalz / räuberischer Ladendiebstahl in ...

Ludwigshafen - Am Samstagnachmittag kam es einer Nettomarktfiliale im Stadtteil Süd zu einem räuberischen Ladendiebstahl. Ein 22 jähriger Beschuldigter steckte diverse Alkoholika ein und wollte den Laden verlassen, wurde aber vom Ladendetektiv beobachtet und im Ausgangsbereich gestellt. Der Beschuldigte wollte flüchten und stieß den 38 jährigen Detektiv zu Boden, welcher sich dadurch leicht verletzte. Hierauf wurden ein weiterer Nettoangestellter und ein Passant aufmerksam und kamen den Ladendetektiv zu Hilfe. Im Thekenbereich der im Ausgangsbereich befindlichen Bäckereifiliale konnte der flüchtende Täter von den Helfern festgehalten werden, allerdings fielen die drei Personen gegen die Theke und beschädigten diese. Der Beschuldigte und die beiden Helfer wurden nicht verletzt.

Auf den Beschuldigten kommt nun ein Strafverfahren wegen räuberischem Ladendiebstahl zu.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-1880 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!