Polizei, Kriminalität

Räuberischer Diebstahl

06.07.2017 - 11:56:52

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Räuberischer Diebstahl

Ludwigshafen - Von einem Unbekannten wurde am 05.07.2017, gegen 01.30 Uhr, einem 16-Jährigen, der in der Bliesstraße unterwegs war, die Schirmmütze vom Kopf gezogen. Als der 16-Jährige die Mütze wieder zurücknehmen wollte, wurde er von dem Unbekannten geschubst und geschlagen. Dabei erhielt der Täter Unterstützung von mindestens drei weiteren Personen, die auf den am Boden Liegenden ebenfalls einschlugen und eintraten. Dem jungen Mann gelang es schließlich in eine nahgelegene Gaststätte zu flüchten. Durch die Angriffe der Unbekannten erlitt der 16-Jährige Verletzungen, zwei Schneidezähne wurden ausgeschlagen und das Trommelfell verletzt.

Die Kriminalpolizei sucht dringend Zeugen des Vorfalls. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per Email kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz Sandra Giertzsch Telefon: 0621-963-1032 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!