Obs, Polizei

Räuberischer Diebstahl wegen Alkohol - Hilden - 1810047

10.10.2018 - 13:22:09

Polizei Mettmann / Räuberischer Diebstahl wegen Alkohol - Hilden ...

Mettmann - Am Dienstag, dem 09.10.2018, gegen 17:00 Uhr, betraten zwei männliche Personen einen Supermarkt an der Mittelstraße in Hilden und entwendeten fünf Dosen "Jim Beam". Als die Männer den Kassenbereich passierten und die Dosen nicht bezahlten, machte eine Angestellte auf die Situation aufmerksam. Hilfsbereiten Passanten gelang es zunächst, die beiden Diebe beim Verlassen des Geschäftes festzuhalten. Daraufhin eskalierte die Situation. Die Täter wehrten sich gegen die Festnahme, woraufhin einem der beiden die Flucht gelang. Der zweite Täter, ein 23-Jähriger Mann aus Aldenhoven, konnte bis zum Eintreffen der Polizei am Boden fixiert und schließlich den Beamten übergeben werden. Dabei leistete der 23-Jährige weiterhin erheblichen Widerstand und verletzte einen der Polizisten leicht. Der Beamte blieb dienstfähig. Der 23-Jährige wurde anschließend zur Wache nach Hilden gebracht. Dort ergaben weitere Ermittlungen, dass gegen ihn zwei Haftbefehle vorliegen. Der Mann wurde daraufhin einer Justizvollzugsanstalt zugeführt, ein weiteres Strafverfahren gegen ihn eingeleitet.

Die Ermittlungen zu dem flüchtigen Täter dauern derzeit noch an. Der Mann konnte wie folgt beschrieben werden:

- ca. 180 cm groß

- schlank

- mitteleuropäisches Aussehen

- schwarze Haare, an den Seiten kurz rasiert

- trug ein dunkles T-Shirt, schwarze Turnschuhe sowie einen schwarzen Rucksack

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Hilden, Telefon 02103/ 898-6410, jederzeit entgegen.

OTS: Polizei Mettmann newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43777 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43777.rss2

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann - Polizeipressestelle - Adalbert-Bach-Platz 1 40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010 Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/mettmann

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de