Polizei, Kriminalität

Räuberischer Diebstahl in der Altstadt

06.04.2018 - 15:31:39

Polizei Gelsenkirchen / Räuberischer Diebstahl in der Altstadt

Gelsenkirchen - Am Donnerstag, den 05.04.2018, gegen 17:45 Uhr, packten zwei Teenager in einem Drogeriemarkt auf der Bahnhofstraße mehrere Parfumflakons in eine mitgebrachte Tasche. Anschließend wollte das Duo das Geschäft verlassen, ohne die Waren zu bezahlen. Nachdem sie den Kassenbereich passiert hatten, sprach eine 39-jährige Angestellte des Geschäfts die 15-jährige Lüdinghausenerin und ihren 16 Jahre alten Begleiter aus Herne an. Sie bat die Beiden in das Büro des Drogeriemarktes. Die 15-Jährige schlug wild um sich und versuchte vergeblich zu flüchten. Da sich die beiden Jugendlichen nicht ausweisen konnten, mussten sie die eingesetzten Polizeibeamten zur Wache begleiten. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen konnten die Jugendlichen in Begleitung ihrer Eltern den Heimweg antreten. Sie erwartet ein Strafverfahren.

OTS: Polizei Gelsenkirchen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/51056 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_51056.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen Katrin Schute Telefon: 0209/365-2012 E-Mail: katrin.schute@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!