Polizei, Kriminalität

Räuberischer Diebstahl im Stadtcenter

10.04.2017 - 15:06:58

Polizei Düren / Räuberischer Diebstahl im Stadtcenter

Düren - Wegen Schuhen im Wert von knapp 70 Euro beging eine bislang unbekannte männliche Person am Samstagvormittag eine Straftat, bei der eine couragierte Verkäuferin leicht verletzt wurde.

Um 11:35 Uhr bemerkte eine 21 Jahre alte Angestellte eines Schuhgeschäfts im Stadtcenter, dass der Alarm an der Sicherheitsschleuse ausgelöst wurde. Sie folgte daraufhin einem Mann, der ohne zu bezahlen mit einem Paar

Schuhen das Geschäft verlassen hatte. Auf der Rolltreppe kam es dann zu einem Gerangel, als die 21-Jährige das Diebesgut an sich nehmen, der Unbekannte dieses aber nicht herausgeben wollte. Die junge Frau stürzte hierbei und verletzte sich leicht, konnte die Schuhe jedoch in ihren Besitz bringen.

Der Dieb lief aus dem Einkaufscenter davon und entfernte sich zu Fuß in Richtung Langemarckpark. Es handelt sich um einen etwa 170 bis 180 Zentimeter großen Mann im Alter von geschätzten 30 Jahren. Er ist schlank, hat schwarzes, kurzes, krauses Haar und war bekleidet mit einer grauen Sweatjacke, Er spricht deutsch mit Akzent. Hinweise auf die Identität des Gesuchten nimmt die Polizei unter der Rufnummer 02421 949-6425 entgegen.

OTS: Polizei Düren newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/8 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_8.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!