Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Räuberischer Diebstahl endet mit Festnahme

28.06.2020 - 11:46:37

Polizei Gelsenkirchen / Räuberischer Diebstahl endet mit Festnahme

Gelsenkirchen - Am Samstag, 27.06.2020 gegen 16:00 Uhr wurde der 41jährige Filialleiter eines Schuhfachgeschäftes auf der Bahnhofstraße in Gelsenkirchen durch die Warenalarmanlage auf einen 21jährigen Mann aufmerksam, der gerade das Ladenlokal verließ. Da der junge Erwachsene flüchtete und die Aufforderungen des Verkäufers stehen zu bleiben ignorierte, wurde er durch den Mann verfolgt und schließlich festgehalten. Hierbei wurde er durch zwei Passanten unterstützt, die er bei seiner Nacheile angesprochen hatte. Letztlich konnte der Ladendieb, der sich gegen das Festhalten erheblich wehrte und dabei zwei seiner Verfolger leicht verletzte, bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Da der 21jährige Mann, der ein Paar Sportschuhe gestohlen hatte, keinen festen Wohnsitz in Deutschland nachweisen konnte, wurde er dem Polizeigewahrsam zugeführt, wo er am heutigen Sonntag, 28.06.20 dem Haftrichter vorgeführt wird.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gelsenkirchen Lülsdorf, EPHK Leitstelle Telefon: 0209/365 2160 E-Mail: leitstelle.gelsenkirchen@polizei.nrw.de https://gelsenkirchen.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/51056/4636304 Polizei Gelsenkirchen

@ presseportal.de