Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Polizei, Kriminalität

Räuber hatte es auf wertvolle Uhr abgesehen

11.06.2019 - 16:51:18

Polizei Braunschweig / Räuber hatte es auf wertvolle Uhr abgesehen

Braunschweig - 07.06.2019, 11.15 Uhr Braunschweig, Innenstadt

Am Freitagvormittag kam es auf dem Friedrich-Wilhelm-Platz zu einem Straßenraub.

Ein 82-jähriger Mann hatte sich am Freitagvormittag aus einem Braunschweiger Geschäft in der Innenstadt eine wertvolle Uhr gekauft. Während er auf den Bus am Friedrich-Wilhelm-Platz wartete, kam eine unbekannte männliche Person zu ihm und zog unvermittelt an dem Stoffbeutel des Rentners. Der hielt zunächst fest, fiel dann aber zu Boden und musste die Tasche loslassen.

Der Räuber floh daraufhin mit seiner Beute in den Bürgerpark. Der ältere Mann verletzte sich bei dem Sturz und musste ärztlich behandelt werden. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Verdächtigen verlief ergebnislos. Die Ermittlungen zum Täter und zu den Umständen dauern an.

Der Wert der gestohlenen Uhr liegt im vierstelligen Eurobereich.

OTS: Polizei Braunschweig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11554 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11554.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032 und -3033 Fax: 0531/476-3035 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

@ presseportal.de