Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, NRW

Raesfeld - Kind auf Spielplatz bedroht

30.07.2020 - 14:57:26

Kreispolizeibehörde Borken / Raesfeld - Kind auf Spielplatz bedroht

Raesfeld - Ein unbekannter Jugendlicher hat am Dienstag in Raesfeld ein Kind bedroht. Der Elfjährige hatte sich gegen 16.30 Uhr auf einem Spielplatz an der Marbecker Straße aufgehalten, als sich der Täter ihm näherte und ihn bedrohte. Er hielt dabei ein Messer in der Hand. . Der Junge flüchtete. Beschreibung des Unbekannten: circa 14 bis 16 Jahre alt, circa 1,70 Meter groß, normale Statur, bekleidet mit einer dunkelblauen Jacke mit Brusttasche sowie einer Zwei-Drittel-Hose in Tarnfarben. Der Täter trug zudem einen schwarzen Motorradhelm mit weißer Aufschrift. Bei dem Messer handelt es sich vermutlich um ein Klappmesser. Die Polizei bittet um Hinweise an das Kriminalkommissariat in Borken: Tel. (02861) 9000.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2200 https://borken.polizei.nrw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/24843/4666158 Kreispolizeibehörde Borken

@ presseportal.de