Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, NRW

Raesfeld - Geschädigter gesucht

22.05.2020 - 13:06:47

Kreispolizeibehörde Borken / Raesfeld - Geschädigter gesucht

Raesfeld - Eine Autofahrerin streifte am Mittwoch in Raesfeld einen unbekannten Gegenstand. Auf der Borkener Straße fuhr sie gegen 11.30 Uhr in Richtung St. Sebastian. In Höhe eines Versicherungsbüros hörte die Raesfelderin einen Knall und bemerkte, dass der rechte Außenspiegel ihres weißen lackierten Wagens eingeklappt war. Zunächst setzte sie ihre Fahrt fort, um sich später bei der Polizei in Borken zu melden. Ein Geschädigter hatte sich bis dahin noch nicht bei der Polizei gemeldet. Wegen "unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle" wird nun gegen die Raesfelderin ermittelt. Das Verkehrskommissariat Borken bittet Zeugen, beziehungsweise den Geschädigten sich unter der Tel. (02861) 9000 zu melden.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken Dietmar Brüning Telefon: +49 (0) 2861-900 2202 https://borken.polizei.nrw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/24843/4603364 Kreispolizeibehörde Borken

@ presseportal.de