Polizei, NRW

Raesfeld-Erle - Einbrecher flüchtete

10.04.2017 - 15:31:47

Kreispolizeibehörde Borken / Raesfeld-Erle - Einbrecher flüchtete

Raesfeld-Erle - (fr) Am Samstagabend hörte ein Bewohner eines Hauses in der Straße Schultenwurt gegen 22.30 Uhr Geräusche und schaltete daraufhin das Licht ein. Dadurch aufgeschreckt, flüchteten Einbrecher, die sich über den Balkon Zutritt zu Wohnung verschafft hatten, ohne Beute. Wie viele Täter sich im Haus befanden ist nicht bekannt. Hinweise bitte an die Kripo in Borken (02861-9000).

OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Frank Rentmeister Telefon: 02861-900-2200 http://www.polizei.nrw.de/borken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!