Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Radler hat Sense und Drogen dabei

29.07.2020 - 16:52:19

Polizeipräsidium Westpfalz / Radler hat Sense und Drogen dabei

Kaiserslautern - Ohne Licht und gegen die vorgeschriebene Fahrtrichtung ist ein Radfahrer in der Nacht zu Mittwoch einer Polizeistreife in der Vogelwoogstraße entgegengekommen. Die Beamten stoppten den Radler und stellten zunächst seinen Rucksack sicher, weil es so aussah, als würde der Stiel einer Axt herausragen.

Die Überprüfung zeigte, dass es sich nicht um eine Axt, sondern um eine Handsense handelte. Darüber hinaus händigte der Mann den Polizisten ein Tüte mit Cannabisblüten aus. Weitere Gegenstände wurden in seinen Sachen nicht gefunden.

Auf die Frage, woher die Handsense stamme, gab der 36-Jährige an, er habe sie "vor kurzem ums Eck" gefunden. Mehr wollte er dazu nicht sagen.

Weil der Verdacht bestand, dass es sich um Diebesgut handeln könnte, wurde das Gerät zusammen mit den Blüten sichergestellt. Auf den Mann kommt eine Strafanzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz zu. Die weiteren Ermittlungen dauern an. |cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/117683/4665228 Polizeipräsidium Westpfalz

@ presseportal.de