Polizei, NRW

Radlader von Baustelle gestohlen

19.12.2017 - 13:22:01

Polizei Bielefeld / Radlader von Baustelle gestohlen

Bielefeld - HC/ Bielefeld-Innenstadt-

In der Zeit von Freitag, den 15.12.2017, bis Montag, den 18.12.2017, stahlen Diebe von einer Baustelle an dem Ehlentruper Weg einen Radlader. Die Polizei sucht Zeugen.

Die Bauarbeiter verließen Freitagnachmittag gegen 15:00 Uhr die Baustelle an dem Ehlentruper Weg, zwischen Fröbelstraße und Prießallee. Montagmorgen bemerkten die Mitarbeiter einer Garten und Landschaftsbaufirma aus Halle den Diebstahl des Radladers.

Das Grün-Schwarze Fahrzeug der Marke Weidemann Hoftrac 1350 CX ist klein und besitzt keine geschlossene Führerkabine. An dem Radlader befanden sich der Firmenschriftzug sowie eine Radlader Schaufel. Mit dem Diebesgut entkamen die Diebe unerkannt.

Zeugenhinweise nimmt das Kriminalkommissariat 12 unter 0521/ 545-0 entgegen.

OTS: Polizei Bielefeld newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/12522 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_12522.rss2

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Bielefeld Leitungsstab/ Pressestelle Kurt-Schumacher-Straße 46 33615 Bielefeld

Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020 Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232 Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021 Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022 Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!