Polizei, Kriminalität

Radlader ausgeschlachtet

24.08.2017 - 15:41:58

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis / Radlader ausgeschlachtet

Lindlar - Auf Bauteile eines Radladers abgesehen hatten es Diebe in Lindlar-Wüstenhof. Arbeiter hatten den grünen Radlader der Marke Volvo vor einem kleinen Platz an einer Schutzhütte am Dienstag (22. August) gegen 14:00 Uhr abgestellt. Gegen 07.30 Uhr am nächsten Morgen war der Radlader verschwunden. Fahrspuren führten zu einer etwa 500 Meter entfernten Stelle im Wald, an der der Radlader zurückgelassen wurde. Allerdings hatten die Diebe die Schaufel und eine Gabel, Hydraulikschläuche, die Batterie, den Joystick sowie die Scheibenwischer abmontiert und entwendet. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat in Wipperfürth unter der Rufnummer 02261 81990.

OTS: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65843.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis Pressestelle Michael Tietze Telefon: 02261/8199-650 Fax: 02261/8199-602 E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!