Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

+++ Radfahrerin nach Verkehrsunfall im Krankenhaus +++

08.11.2019 - 13:46:27

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland / +++ ...

Oldenburg - Bei einem Verkehrsunfall am Quellenweg wurde am Donnerstag eine 30-jährige Radfahrerin schwer verletzt. Die Frau befuhr gegen 14 Uhr mit ihrem Fahrrad den Quellenweg in Fahrtrichtung Hartenscher Damm. Kurz hinter der Einmündung in die Kleestraße musste ein vor ihr fahrender 23-Jähriger mit seinem Audi ein Stück zurücksetzen, um neben einem stehenden Lkw vorbeifahren zu können. Noch beim Rückwärtsfahren kollidierte der Audi mit dem Fahrrad der 30-Jährigen, die daraufhin stürzte. Mit schweren Beinverletzungen musste sie in ein Krankenhaus gebracht werden. (1326746)

+

Am Freitag um 8.15 Uhr kam es an der Kreuzung Hundsmühler Straße/Hauptstraße zu einem Auffahrunfall. Der 57-jährige Fahrer eines Mazda wollte von der Hundmühler Straße nach links in die Hauptstraße abbiegen, musste aber abbremsen, da nach seinen Angaben von links ein LKW in die Kreuzung hineinfuhr. Ein 41-jähriger Mitsubishi-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr mit seinem Fahrzeug von hinten auf den Mazda auf. Dabei wurden beide Fahrzeuge beschädigt. Die beiden Unfallbeteiligten sowie der 55-jährige LKW-fahrer behaupteten der Polizei gegenüber, Grünlicht gehabt zu haben. Der Unfalldienst der Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und hofft auf Hinweise von Zeugen. Diese können unter der Telefonnummer 0441/790-4115 gemeldet werden. (1329493)

OTS: Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/68440 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_68440.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland Pressestelle Stephan Klatte Telefon: 0441 790 4004 E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden burg_stadt_ammerland

https://twitter.com/polizei_ol https://www.instagram.com/polizei.oldenburg.sk

@ presseportal.de