Polizei, Kriminalität

Radfahrerin nach Unfallflucht gesucht

05.10.2018 - 10:21:39

Polizeipräsidium Hamm / Radfahrerin nach Unfallflucht gesucht

Hamm-Mitte - Die Polizei sucht nach einer Radfahrerin, die am Dienstag, 2. Oktober, einen Unfall mit einer anderen Radfahrerin hatte. Gegen 15 Uhr kam es an der Einmündung Eschenallee/Kaliszring zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Radfahrerinnen. Eine 18-Jährige wurde dabei schwer verletzt und mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die zweite Radfahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt, entfernte sich jedoch von der Unfallstelle ohne ihre Personalien anzugeben. Die Polizei wurde zu dem Unfall nicht hinzugezogen. Sie sucht nun nach der leicht verletzten Radfahrerin und etwaigen Unfallzeugen. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (ba)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de