Polizei, Kriminalität

Radfahrerin fährt gegen Auto und dann davon

10.10.2018 - 17:31:27

Polizeipräsidium Hamm / Radfahrerin fährt gegen Auto und dann davon

Hamm-Mitte - Am Mittwoch, 10. Oktober, gegen 8.20 Uhr, wollte ein 26-jähriger Mercedes-Fahrer von einem Supermarktparkplatz an der Lange Straße, nahe der Kreuzung Radbodstraße, fahren, als er mit einer von rechts kommenden Radfahrerin kollidierte. Die Radfahrerin stürzte, setzte ihren Weg dann aber fort. An der Beifahrertür des Mercedes entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro. Die Radfahrerin ist etwa 60 Jahre alt, zirka 1,60 bis 1,70 Meter groß und von kräftiger Statur. Sie hat graues Haar und fuhr ein E-Bike oder Pedelec. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (ba)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de