Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

Radfahrerin entfernt sich vom Unfallort - Zeugen gesucht

21.04.2021 - 14:22:32

Polizei Braunschweig / Radfahrerin entfernt sich vom Unfallort - ...

Braunschweig - Braunschweig, Georg-Westermann-Allee,

20.04.2021, 21.55 Uhr

Eine Radfahrerin fuhr gegen ein geparktes Auto und entfernte sich vom Unfallort.

Am Dienstagabend h?rte eine Zeugin einen lauten Knall auf der Stra?e. Sie schaute aus dem Fenster und sah zwei Frauen mit Fahrr?dern, die neben einem geparkten Auto standen. Eine der Frauen sammelte Gegenst?nde ein, die sie offensichtlich verloren hatte. Dann klemmten die Frauen einen Zettel hinter den Scheibenwischer und fuhren weiter.

Die 42-j?hrige Zeugin ging auf die Stra?e und konnte sehen, dass das Auto einen Schaden hatte. Auf dem Zettel standen eine Entschuldigung und eine Telefonnummer. Sie ging zur?ck in ihre Wohnung, um die Polizei zu rufen. Als sie erneut aus dem Fenster sah, war der Zettel verschwunden.

Die Fahrradfahrerinnen werden wie folgt beschrieben:

-ca. 20 Jahre alt, rotes Damenfahrrad, wei?e Hose, dunkle Jacke, schulterlange dunkle Haare

und

-ca. 20 Jahre alt, dunkles Damenfahrrad, schulterlange blonde Haare.

Die Polizei ermittelt wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort und sucht nach Zeugen des Unfalls. Hinweise bitte an den Verkehrsunfalldienst unter der Telefonnummer 0531/476-3935.

R?ckfragen bitte an:

Polizei Braunschweig PI Braunschweig, ?ffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032 und -3033 E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de http://www.polizei-braunschweig.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/11554/4895103 Polizei Braunschweig

@ presseportal.de