Polizei, Kriminalität

Radfahrerin bei Unfall in Koblenz schwer verletzt

18.05.2017 - 15:52:07

Polizeipräsidium Koblenz / Radfahrerin bei Unfall in Koblenz ...

Koblenz - Am Mittwoch, 17.05.2017 wurde eine Radfahrerin bei einem Unfall um 09.40 Uhr in der Koblenzer Löhrstraße schwer verletzt. Die 63 Jahre alte Frau schob ihr Rad zunächst auf dem Rad-/Fußgängerweg der Löhrstraße in Richtung Hauptbahnhof. Hinter der Einmündung Roonstraße stieg sie auf ihr Rad und fuhr, ohne den fließenden Verkehr zu beachten, in die Löhrstraße ein. Hierbei wurde sie von einem ebenfalls in Richtung Bahnhof fahrenden Pkw erfasst. Mit dem Verdacht auf mehrere Rippenfrakturen wurde die schwer verletzte Frau in ein Koblenzer Krankenhaus eingeliefert.

OTS: Polizeipräsidium Koblenz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117715 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117715.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-2013 E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!