Polizei, Kriminalität

Radfahrerin aus Hille bei Unfall leicht verletzt

24.05.2017 - 13:26:55

Polizei Minden-Lübbecke / Radfahrerin aus Hille bei Unfall ...

Espelkamp, Hille - Bei einer Kollision zwischen einem Auto und einer Radfahrerin auf der Isenstedter Straße in Espelkamp ist am Dienstagmorgen eine 61-jährige Frau aus Hille leicht verletzt worden.

Eine 58-jährige Autofahrerin aus Espelkamp war gegen 7.20 Uhr auf der Isenstedter Straße in nördliche Richtung unterwegs. In Höhe des katholischen Kinderhauses St. Marien beabsichtigte sie nach rechts in eine Häuserzufahrt abzubiegen. Sie stoppte ihren Wagen zunächst, um eine auf dem Radweg in gleiche Richtung fahrende Schülergruppe vorbeizulassen. Als die 58-Jährige glaubte freie Fahrt zu haben, bog sie ab. Dabei kam es jedoch zum Zusammenstoß mit der Radfahrerin aus Hille. Die stürzte zu Boden und verletzte sich leicht. Eine Rettungswagenbesatzung brachte die Hillerin ins Krankenhaus nach Rahden. Zuvor hatten sich die Autofahrerin und Zeugen um die Frau gekümmert.

OTS: Polizei Minden-Lübbecke newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43553 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43553.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke Pressestelle

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!