Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Radfahrer von Auto angefahren

22.07.2020 - 16:32:24

Polizei Düren / Radfahrer von Auto angefahren

Jülich - Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Fahrradfahrer und einem Pkw kam es am Dienstagabend auf der Brunnenstraße.

Gegen 21:30 Uhr befuhr ein 50-jähriger Radfahrer aus Jülich die Brunnenstraße in Richtung Wiesenstraße. Zur gleichen Zeit befuhr ein 52-jähriger Jülicher mit seinem Auto die Straße "An der Leimkaul" in Fahrtrichtung Brunnenstraße. Beim Einfahren in die Brunnenstraße wartete der Autofahrer zunächst ordnungsgemäß und fuhr dann an. Dabei nahm er den herannahenden Fahrradfahrer zu spät war. Er hielt an, ein Zusammenstoß der Fahrzeuge ließ sich jedoch nicht vermeiden.

Der 50-Jährige stürzte zu Boden. Er wurde dabei verletzt und mit einem RTW zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von circa 1000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/8/4659353 Polizei Düren

@ presseportal.de