Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

Radfahrer und Auto stoßen zusammen

26.03.2020 - 18:26:45

Kreispolizeibehörde Höxter / Radfahrer und Auto stoßen zusammen

Bad Driburg - In Bad Driburg ist am Donnerstag, 26. März, ein 84-jähriger Radfahrer bei einem Unfall verletzt worden. Der Radfahrer war gegen 11.50 Uhr mit seinen Pedelec auf der Pyrmonter Straße in Fahrtrichtung Reelsen unterwegs. Dabei kam ihm ein Kia Sportage entgegen, der nach links auf den Konrad-Adenauer-Ring abbiegen wollte. Der 79-jährige Fahrzeugführer übersah dabei den Radfahrer und es kam zum Zusammenstoß. Der Radfahrer trug leichte Verletzungen davon und wurde zur ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. /nig

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Bismarckstraße 18 37671 Höxter

Telefon: 05271 / 962 -1521 E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle Polizei Höxter Telefon: 05271 962 1222

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65848/4557675 Kreispolizeibehörde Höxter

@ presseportal.de